An ruhigen Abenden bevorzuge ich deshalb Bücher

Advertisements
Explore posts in the same categories: Malen nach Zahlen

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

6 Kommentare - “An ruhigen Abenden bevorzuge ich deshalb Bücher”


  1. Ohhh wie wahr … oh wie wahr …

  2. MC Winkel Says:

    absolut! :)

    Der Feedreader ist aber auch zäh!

  3. asaaki Says:

    ich hab erst mal festgestellt, wie gruselig es ist, wenn man n paar tage nicht online war, der feedreader ist da erbarmungslos. da freue ich mich ja so richtig auf urlaub, dann sammel ich sicher tausende von ungelesenen seiten.

    tja, bücher sind halt irgendwie endlich. (meistens…)

  4. Kaal Says:

    Und wehe ich rufe zu solchen Zeiten mal Wikipedia auf. „Ach, die Verlinkung ist ja auch sicher noch interessant.“

  5. Finja Says:

    tödlich… manchmal glaube ich, dass die produktivitätssteigerung, die durch das internet entstanden ist (wissen! netzwerke! kommunikation!), komplett vom „rumhängen im netz“ aufgefressen wird… aber wir hätten alle viel weniger spaß! ;)

  6. Kaal Says:

    Das ist doch ähnlich wie die Desillusionierung beim Fernsehen: Am Anfang meinten alle, jetzt haben wir was um die Leute so richtig aufzuklären, zu informieren und schlau zu machen. Und heute ist es kaum mehr als ein sprechendes Kochbuch.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: