Ohne Schirm und Melone

Advertisements
Explore posts in the same categories: Malen nach Zahlen

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

14 Kommentare - “Ohne Schirm und Melone”

  1. rosaschaf Says:

    Wieder ein mal witzig und toll =)

  2. Johanna Says:

    Bis zu „auch egal“ bin ich auch schon gekommen, dann wars kurz lustig und dann find es an zu hageln… autsch!

  3. MC Winkel Says:

    Ich sag ja; so ein Cabrio kann die Hölle sein!

  4. Inferno Says:

    hauptsache dabei noch lächeln können! =)


  5. Ha ha …

    So erging es mir auch gestern *lach*
    Aber dass man das immer schön in einen Diagramm ausdrücken kann, hätte ich nicht gedacht.
    Weiter so :-)

  6. pauli Says:

    die warme luft und der regen, empfand ich ganz angenehm…;o)

  7. Kaal Says:

    rosaschaf, danke!

    Johanna, zum Glück gab es den Hagel gestern schon bevor ich ins Freie musste. Dann wars nur noch Regen.

    MC Winkel, so lang die Strasse frei ist gehts ja, aber wehe es kommt Stop and Go Verkehr.

    Inferno, Regen kann mir das Lächeln nicht abwaschen!

    Glücksritter, dass ich für die Inhalte meiner Statistikvorlesungen mal Verwendung haben könnte hätte ich damals auch nicht gedacht ;)

    pauli, ja nicht wahr. Zur Steigerung empfehle ich dir noch das Ganze mit dramatischer Orchestermusik aus dem iPod zu untermalen. Einfach Klasse.

  8. Isaak Says:

    Ich find den Blog einfach genial^^

    Wenn es abzusehen ist, dass der Regen länger anhalt beginne ich nicht mal mit dem Laufen. Zum Glück hatte ich gestern ein festes Dach über dem Kopf als es zu stürmen anfing.

  9. Finja Says:

    ich auch vorhin :)
    aber regen ohne kälte ist eigentlich cool… allerdings war sogar mein bh nass, als ich endlich zuhause ankam, das war auf den letzten metern marginal unangenehm

  10. Finja Says:

    und zur musikuntermalung empfehle ich ja „umbrella“ von rihanna *hihi*

  11. Kaal Says:

    Isaak, danke. Das mit dem Laufen war gestern auch ganz schnell vorbei.

    MiM, danke!

    Finja, gut so BH Probleme kenne ich natürlich nicht. Aber schwächeln so kurz vor dem Ziel ist eine rein Kopfsache. Von Rihanna hab ich lnur „Unfaithful“ ;)


  12. Also die gewollt wild frisierte Frisur gefällt mir besser.

  13. Kaal Says:

    Meinst du vom letzten Bild? Das war nicht gewollt. Das war vom letzten Sommer am Ende eines Surf&Campingtrips entlang des Highway No. 1 in Kalifornien, also eine Kombination aus Nichtduschen, Salzwasser, Sand und Strassenstaub :) War mir aber auch wesentlich lieber als die „deutscher Regen“-Version.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: