Er sah gar nicht so aus

Advertisements
Explore posts in the same categories: Malen nach Zahlen

Schlagwörter:

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

11 Kommentare - “Er sah gar nicht so aus”


  1. Ich bin noch am Grübeln!
    Nein, ich schnall’s nicht :-(
    Je besser jemand aussieht, um so unverschämter ist es, wenn er hilfsbereit ist?

    Oder sieht man bei gleicher Hilfsbereitschaft einfach sympatischer aus, wenn man unverschämt ist?

    Ah….

    Oder ist einfach alles ganau rumgekehrt.
    Hmm… kleine Philosophiestunde für’s Wochenende *lach*

  2. germanpsycho Says:

    Oder geht es um das Aussehen der zu helfenden Person? Je hübscher die Dame / der Herr in Not, umso eher wird ein Hilfsangebot als Frechheit angesehen? Aber das wiederum natürlich auch in Abhängigkeit des eigenen Aussehens? Kaal, malen Sie doch bitte mal daraus sonen Graphen! ;-)

  3. MC Winkel Says:

    Da müsste man auch die Jahreszeit noch berücksichtigen! :)

  4. FrauvonWelt Says:

    Hab ich Ihnen, werter Herr Kaal, dass Sie mir total sympathisch sind?

  5. FrauvonWelt Says:

    Sehen Sie, Sie bringen mich total aus der Fassung. Herrje.

  6. Johanna Says:

    Ich erfahre generell viel Hilfsbereitschaft im Leben.

  7. Finja Says:

    @Glücksritter: Ich glaube, es geht darum, ob derjenige, der helfen soll, sympathisch aussieht. Sieht er sympathisch aus und hilft nicht (oder nur ein bisschen), dann sagen die Leute „wie unverschämt“, weil sie des Aussehens wegens mehr erwartet haben. Andersrum machts allerdings mehr Sinn: Wenn dir einer, der aussieht wie „Ich beiße Fledermäusen den Kopf ab und grille im Sommer kleine Katzen“, sich als hilfsbereit erweist, sind die Menschen erstaunt.
    So hab ich’s jedenfalls verstanden.

  8. Kaal Says:

    Hihi, kaum bin ich mal ein paar Stunden weg :)
    Aber so unterhaltsam wie ihr interpretiert bin ich in Zukunft vielleicht öfter mal etwas kryptischer.

    @Glücksritter, *grins* über deine Vorschläge werd ich am Wochenende auch philosophieren

    @germanpsycho, auch wenn ich das nicht meinte haben sie Recht. Wenn ich auch bedenke, dass die Schöne eher ein schüchternes Wesen sein muss um jede Hilfsbereitschaft als Anmache zu begreifen. Oder aber äußerst egozentrisch. Aber solche Frauen finden das ja dann nicht unverschämt, sondern nutzen es eher aus… Himmel, wie bring ich das denn jetzt alles in einem Graphen unter ;)

    @MC, ganz klar: Je kürzer der Rock desto mehr Männer helfen der Dame, wenn ihr etwas hinunterfällt. Komischerweise fallen den Frauen um mich herum auch viel öfter Stifte, Feuerzeuge und andere Kleinigkeiten vor die Füße wenn meine Jeans etwas enger anliegt, welche ich dann gentelmanhaft aufheben darf und dafür ein strahlendes Lächeln ernte.

    @Frau, Das dürfen Sie so gerne auch
    @von, öfter erwähnen. Und verzeihen Sie die Verwirrung Werteste, das wollte
    @Welt, ich ja nicht. Dafür sind Sie mir auch viel zu sympathisch

    @Johanna, das passiert nur guten Menschen. Hörte ich.

    @Finja, Obacht. So gut wie du mich verstehst bekommt dein Journalist vielleicht doch bald Konkurrenz ;)

  9. Finja Says:

    nachdem wir schon gemeinsam morde vertuscht und yakherden auf bayrische almen getrieben haben – ich glaub auch :P


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: