Wieso aufstehen? Ich hab für einen Sitzplatz gezahlt.

soccer

Advertisements
Explore posts in the same categories: Malen nach Zahlen

Schlagwörter:

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

14 Kommentare - “Wieso aufstehen? Ich hab für einen Sitzplatz gezahlt.”

  1. germanpsycho Says:

    Ich hab mir letztens mal die Logen in der Allianz-Arena angesehen. Ich glaube, ich würde da durchaus in Stimmung kommen.

  2. FrauvonWelt Says:

    Sehr wahr, bester Herr Kaal, wer ins Stadion geht, sollte vergessen, dass er Geld und Bildung besitzt, dann macht das richtig Spaß. Oleoleole…

    Herzlich und alle Stadien der Welt kennend
    Ihre FrauvonWelt

  3. Jörn Says:

    Sehr richtig. Am besten sind eben immer noch die Regional-Liga Spiele für 3€ incl. Bratwurst ;-)

  4. Kaal Says:

    germanpsycho glauben Sie mir, während einem Spiel ist da keine Stimmung. Als ich das mal erleben durfte sind die meisten Leute nicht mal raus ins Stadion sondern haben das Spiel lieber auf dem Bildschirm verfolgt. Wenn überhaupt.

    Das ganze Hirn, werte FrauvonWelt, sollte man am Besten zu Hause lassen. Ich hüpfte da einmal fröhlich grölend durch die Südkurve des damals noch aktuellen Olympiastadions und schaltete es mal kurz an – mein Gott wurde mir schlecht.

    Jörn, ok, da bin ich jetzt eher selten, aber gut zu wissen, dass sich der Trend bis so weit unten fortsetzt.

  5. Johanna Says:

    Ich war erst einmal in meinem Leben bei einem Fussball-Spiel. Da saß ich. Das hing aber auch mit dem nicht ganz unerheblichen Bier-Konsum im Vorfeld zusammen…

  6. patrick Says:

    Bei der Überschrift dachte ich erst, an morgentliche Busfahrten, auf denen man von älteren Frauen gezwungen wird seinen Sitzplatz aufzugeben…
    Aber wir sind hier bei Fußball… Fußball… ja… davon hab ich keine Ahnung… bei mir wäre also deine Kurze parallel knapp überhalb der X-Achse zu finden… ;)

  7. Kaal Says:

    Johanna, war jetzt der Rausch dafür verantwortlich, dass du da überhaupt gelandet bist oder umgekehrt?

    patrick :D immerhin. Interessante Assoziation auch, vielleicht fällt mir demnächst auch was dazu ein!


  8. […] Wieso aufstehen? Ich hab für einen Sitzplatz gezahlt. « grosseweltblog (tags: bild stadion) […]

  9. germanpsycho Says:

    Aber diese Loge sah echt gemütlich aus. Und die Stimmung im Stadion könnte man meines Erachtens von da aus auch gut beobachten. Aber Sie sind mir gegenüber im Vorteil: Ich habe noch nie ein Spiel im Stadion gesehen. Und mein erstes Mal wäre sicherlich im Millerntor. Im Sommer.

  10. meistermochi Says:

    moment mal: der kaviar in der lounge hebt dann die stimmung doch wieder erheblich. schampus hat ja auch mehr umdrehungen als bier. und viel mehr als partybier…

  11. jufjuf Says:

    Ist doch schön, dass es noch Orte der Besinnung gibt

  12. Kaal Says:

    germanpsycho, Sie treffen es. Die Stimmung im Stadion lässt sich wunderbar beobachten, herübergeschappt ist sie aber nicht. Aus meiner Erfahrung ähnelt ein Platz in der Loge eher einem, wenn auch exklusiven, Fernsehfussballschauen auf Premiere.

    meistermochi, nenn mich einen Puristen aber Kaviar zum Fussball finde ich ebenso Fehl am Platz wie einen Döner in der Oper.

    jufjuf, diese zwei Sekunden vor dem Anpfiff?

  13. Scheff Says:

    Das stimmt!
    Sehr genau beobachtet!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: