Posted tagged ‘außergewöhnlich’

Diese Woche ist hier Pause

28. Oktober 2008

Mein Geburtstag fiel dieses Jahr auf den Todestag meines Laptops. Nächste Woche gibt es neue Graphen vom neuem Rechner.

Bis dahin einen Auftritt von Tim Lee aus San Francisco. Ich werde sicher nie als Komiker auftreten, aber falls doch dann in ähnlicher Form.

Advertisements

Inspirationen (1)

15. Oktober 2008

 

Heute mal mit Quellenangaben. Ich hab ja nie eine Kamera dabei um meine Berechnungen zu dokumentieren. Für obige Erkenntnis musste ich aber auch gar nicht raus – ich bekam sie gestern frei Haus von der Heldin geliefert.

Das Herz der großen Welt

27. September 2008

FrauvonWelt hat mir ein Herz geschenkt:

 

Sogar eines zum weiter verschenken. Da mir vor kurzem geraten wurde doch mehr Bloggerinnen zu daten, vergebe ich dies Herz an eben eine solche – auch auf die Gefahr hin dafür mit einem ebenso bösen Blick bedacht zu werden wie der Supermarktverkäufer an der Kasse. Wen aber soll ich nun zu meiner Herzensdame erwählen?

Vielleicht ja Finja, da es an ihrer Seite nur eine Frage der Zeit ist, bis ich aus dem Schloss Bellevue bloggen kann und zwischendurch mal nach Stockholm fahre um stellvertretend ihren Friedensnobelpreis abzuholen, da die Stabilisierung Südafrikas „ein wichtiger, aber nur erster Schritt auf einem langen und schweren Weg war, auf dem es wichtigeres gibt als die Zeit mit Sektempfängen zu verschwenden“.

Oder ich schenke es Karoline, denn dieser Artikel alleine lässt mich hoffen, dass sie die Lust am Bloggen nicht schon wieder verloren hat.

Möglicherweise bekommt es Paulina, weil ich in mein Lexikon unter Münchner Kindl ihr Bild geklebt habe.

Nicht zu vergessen das Herbstkind, da ihr Blick durch die Kamera so zielsicher Schönheit an den unerwartetsten Orten entdeckt.

Evelyn ist eine weitere Autorin die mein Herz verdient, da sie das scheinbar unmögliche geschafft hat und Dr. Sno*s Blog jetzt noch lesenswerter ist.

Und auch wenn es bei ihr gerade so schrecklich ruhig ist, würde ich nie ChliiTierChnübler vergessen. Alleine die Ankündigung, dass der Countdown ihrer Rückkehr nicht mehr weit entfern ist, lässt mein Herz springen.

Möglich wäre natürlich auch Johanna, die auch ohne Weisheitszähne immer noch so schön bissig ist und noch dazu tolle Kuchen backen kann.

 

Ach, die Wahl ist nicht einfach. Ein Glück, dass ich mich bei dieser Aktion ganz meiner männlichen Entscheidungsunfähigkeit hingeben darf und jede mein Herz bekommt. Dafür besonderen Dank, liebe FrauvonWelt. Endlich eine Dame, die mitdenkt. Alleine das ist ebenfalls mein Herz wert.

Gastbeitrag von Mlle. Différentielle

6. August 2008

Très chic! Wie ihr Blog.

Eine weitere Grafik, die mich an die hektische Zeit meiner Diplomarbeitsabgabe erinnert, findet ihr bei SonnesWelt. (Viel Erfolg für Abgabe!)

iWilhelm Tell

5. August 2008

Mein iBook ist übrigens abgeraucht und auf dem Weg zu einer Werkstatt in Berlin. Somit liegen meine Internetfähigkeiten jetzt nur noch knapp über denen des durchschnittlichen USA-Präsidenten: Mails und eine handvoll Seiten am Tag.

Bilder bearbeiten und einstellen ist für die nächsten Wochen wohl Wunschdenken. Wer also schon mal dachte „Das kann ich auch“, der ist herzlich eingeladen mir Zeichnungen zu schicken die meine Schaffenspause überbrücken. Selbstredend veröffentliche ich mit eurem Namen und  Verweise auf euren Blog (sofern vorhanden).

Ansonsten sehen wir uns geschätzt im September wieder. Ich bin dann mal das eine oder andere Buch lesen.

Archivöffnung und grosseweltblog.de

19. Juli 2008

Nach viel Copy+Paste Arbeit gestern Abend zeigt das Monatsarchiv jetzt nicht mehr nur Überschriften, sondern auch alle Graphen an. Gleiches gilt für die Tags in der Seitenleiste. Viel Spaß beim Browsen. (Und Entschuldigung an Alle bei denen durch die Updates ein alter Backtrack wieder aufschlug – wer rechnet auch mit sowas.)

Ausserdem habe ich mir die Domain grosseweltblog.de gesichert. Diese leitet aber nur hierher und ein Umzug ist nicht geplant. Mein Technorati-Rating Eure RSS-Feeds, Favoriten und Verlinkungen sind und bleiben also aktuell. Einziger Grund ist, dass „grosseweltblog“ der mit Abstand häufigste Suchbegriff ist durch den die Leute hierher finden. So spart sich der ein oder andere vielleicht den Umweg.

Ein Mathematiker der kein Künstler ist, wird nie ein Mathematiker sein.

– Karl Weierstraß

Award (auch) für Kaal

13. Juli 2008

So was. Kaum lege ich den Stift fürs Wochenende mal beiseite knallen die Backlinks rein. Und jetzt beschert mir Aleks auch noch das hier:

 

 

Es ist mir übrigens so was von Banane, dass mancher hier völlig berechtigt *Stöckchen* hustet und das Ding inflationärer gehandelt wird als der vietnamesische đồng. Ich freu mich drüber. Den Oscar und den Physiknobelpreis gibts schließlich auch jedes Jahr.

So, jeder Preisträger ist gleichzeitig Verleiher. Ich überreiche ihn an Johanna, deren ebenfalls junges Blog mein neues Tor zur Welt der weiten Hosen ist. (Gibt es die eigentlich automatisch beim Kauf von mehr als  fünf Hip Hop Alben?) Ausserdem hat sie gerade ihre Babyfotos online gestellt, da freut sie sich sicher über ein paar fremde Besucher :)